top of page

FAQ - HÄUFIGE FRAGEN

  • Was sind die Voraussetzungen?
    Du brauchst Disziplin und Motivation. In der G Force Academy erwarten wir vor allem Respekt! Der Rest ist Nebensache. Es spielt überhaupt keine Rolle welches Geschlecht man hat, welchen Beruf man ausübt oder ob man als Unternehmen oder private Person trainieren möchte.
  • Brauche ich Erfahrung oder vorhandene Fitness?
    Unsere Ausbildungen sind von A-Z aufgebaut. Die eine Ausbildung heisst "From Nobody to Soldier", was quasi "vom Niemand zum Soldat" übersetzt heisst. Man braucht also keinerlei Erfahrung. Die Fitness an sich bringt zwar Vorteile aber ist wirklich nicht notwendig. Unser Training ist ja dafür da!
  • Wie kann ich mich für die Ausbildungen anmelden?
    Melde dich via Kontaktformular an und hinterlasse deine Nummer. Daraufhin wird dich der Chief-Instructor kontaktieren und weitere Details mit dir bereden. Es geht vor allem darum zu wissen was deine Ziele und Wünsche sind, damit man dir die perfekte Ausbildung geben kann.
  • Können auch Firmen, nicht unbedingt Sicherheitsbranche, sich ausbilden lassen?
    Selbstverständlich! Wir bieten auch für alle anderen Firmen diverse Angebote an.
  • Ab welchem Alter sind die Trainings/Ausbildungen möglich?
    Ab 18 Jahre. Alle unter 18 Jahre brauchen das Einverständnis der Eltern oder des gesetzlichen Vertreters.
  • Wann sind die Trainingszeiten?
    Die Trainingszeiten sind je nach Gruppe oder Personaltraining individuell. Unsere Trainings können von Montag bis Freitags bereits ab 12:00 Uhr - 22:00 Uhr und am Samstag von 08:00 - 22:00 Uhr absolviert werden. Im Erstgespräch mit dem Head-Instruktor wird man mit dir passende Zeiten vereinbaren.
  • Hat die G Force Academy im Kampfsport/Militär/Sicherheitsdienst Erfolge erzielt?
    Die G Force Academy durfte bereits schon einige Kämpfer zu Erfolgen wie Schweizer-Meister, Deutscher-Meister, Weltmeister, Gold-, Silber- und Bronzemedaillist verhelfen. Erfolge sind für uns aber nicht nur Medaillen und Meistertitel. Als Erfolg zählen wir auch allgemeine körperliche Entwicklung, das neu erlernte Wissen und vor allem die Menschen, die sich dank unseren Trainings und Ausbildungen, selbständig und erfolgreich von Angriffen sowie auch Überfällen verteidigen konnten. Wir haben selbst von Elite-Soldaten gelernt, weswegen wir auch Leute in die und während der Berufsmilitär begleiten. Selbst sind wir auch seit 10 Jahren im Sicherheitsdienst tätig und bilden somit auch Sicherheitsfachkräfte aus. Unser Chief Instructor ist bei der SBSS - Schweizerische Berufsschule Sicherheit mehrfach zertifiziert.
  • Was kosten die Ausbildungen?
    Unsere Angebote sind sehr vielfältig und immer kundenorientiert. Wir bieten Trainings für Private sowie auch Firmen, Gruppen-Trainings und Privat-Trainings. Daher können die Preise stark variieren. Um ein auf dich massgeschneidertes Angebot zu bekommen, bitten wir um eine Kontaktaufnahme. Folgende PFD Datei ist eine Preistabelle mit Pauschalpreisen. Je nach weiteren Wünschen, kann dies wie bereits erwähnt variieren.
  • Erhält man bei Euch Zertifikate, Diplome etc.?
    Für jeden Kurs und für jede Ausbildung wirst du von uns zertifiziert. Im Bereich Kampfsport erstellen wir jedoch nur bei Instruktoren-Kurse Zertifikate.
  • Die G Force als Sicherheitsdienst/Personenschutz/Detektiv-Arbeiten angagieren?
    Die G Force arbeitet im Sicherheitsbereich, in Detektiv-Arbeiten und je nach Anfrage auch im Personenschutz. Um eine genau Offerte zu erhalten, bieten wir um eine Kontaktaufnahme.
bottom of page